Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
fechtkunst:bmt_regelwerk_lager [2020-01-22 14:49]
Falke
fechtkunst:bmt_regelwerk_lager [2020-01-22 15:19] (aktuell)
Falke
Zeile 13: Zeile 13:
 ===== vor Ort ===== ===== vor Ort =====
  
-Von den für die Veranstaltung Zugelassenen erwarten wir die eigenständige Umsetzung einer Darstellung mit dem Bewusstsein an einer musealen Veranstaltung teilzunehmen. Das heißt für uns: Eigener Anspruch an die Darstellung bezogen auf Lager und Personensowie die Bereitschaft zu einem positiven Kontakt mit dem Publikum. ​+Von den für die Veranstaltung Zugelassenen erwarten wir die eigenständige Umsetzung einer Darstellung mit dem Bewusstsein an einer musealen Veranstaltung teilzunehmen. Das heißt für uns: Eigener Anspruch an die Darstellung bezogen auf Lager und Personen sowie die Bereitschaft zu einem positiven Kontakt mit dem Publikum. ​
 Besonders freuen wir uns, wenn auch außerhalb der Öffnungszeiten das Lager möglichst authentisch bleibt und werden bei den Bewerbungen diejenigen bevorzugen, welche uns diese Freude machen und zur Atmosphäre beitragen. Besonders freuen wir uns, wenn auch außerhalb der Öffnungszeiten das Lager möglichst authentisch bleibt und werden bei den Bewerbungen diejenigen bevorzugen, welche uns diese Freude machen und zur Atmosphäre beitragen.
  
Zeile 63: Zeile 63:
       * historische Frisuren (flechten...)       * historische Frisuren (flechten...)
   * **Lagerbild**   * **Lagerbild**
-    * **Zelten ​und Umzu**+    * **Zelte und Umzu**
       * Gesamtbilder wie zum Beispiel den Kaufmann mit seinem Handelsgut und seiner Familie, die Handwerksmeisterin und ihre Gesellen, den Sergeant mit seiner Einheit und dem Tross, den Ministerial mit seinem Gesinde       * Gesamtbilder wie zum Beispiel den Kaufmann mit seinem Handelsgut und seiner Familie, die Handwerksmeisterin und ihre Gesellen, den Sergeant mit seiner Einheit und dem Tross, den Ministerial mit seinem Gesinde
-      * sparsamer Einsatz von Möbeln in Zelten und Lager die nicht mit Hausrat gefüllt sind. (Dies gilt besonders für vor dem 11. Jhd.)+      * sparsamer Einsatz von Möbeln in Zelten und Lager die nicht mit Hausrat gefüllt sind. (Dies gilt besonders für die zeit vor dem 11. Jhd.)
       * mehr Zelte, die offen sind       * mehr Zelte, die offen sind
       * Beleuchtung mit mehr Talklampen, einige Öllampen, wenige Kerzen (feste Regel ab 2022)       * Beleuchtung mit mehr Talklampen, einige Öllampen, wenige Kerzen (feste Regel ab 2022)
Zeile 95: Zeile 95:
     * unangemessenes Verhalten dem Publikum gegenüber     * unangemessenes Verhalten dem Publikum gegenüber
     * grobes Dummschnacken:​ Also im Kontakt mit Besuchern grob fehlerhafte Vermittlung von historischem Wissen. Wir werden dich ansprechen, wenn wir es bemerken und erwarten dann, dass es nicht weiter geschieht. (Jeder kann mal Fehler machen, das ist auch OK.)     * grobes Dummschnacken:​ Also im Kontakt mit Besuchern grob fehlerhafte Vermittlung von historischem Wissen. Wir werden dich ansprechen, wenn wir es bemerken und erwarten dann, dass es nicht weiter geschieht. (Jeder kann mal Fehler machen, das ist auch OK.)
-    * Lagergäste müssen ​die selben ​Regeln einhalten wie alle anderen Teilnehmer der Lager.+    * Lagergäste müssen ​dieselben ​Regeln einhalten wie alle anderen Teilnehmer der Lager.
   * **Personen** ​   * **Personen** ​
     * **Kleidung**     * **Kleidung**
Zeile 117: Zeile 117:
     * Armbanduhr     * Armbanduhr
   * **Lagerbild**   * **Lagerbild**
-    * **Zelten ​und Umzu**+    * **Zelte und Umzu**
       * sichtbare Bodenplanen       * sichtbare Bodenplanen
       * Lagerabsperrungen zum Publikum (außer in Absprache, wenn Absperrungen zwingend notwendig sind)       * Lagerabsperrungen zum Publikum (außer in Absprache, wenn Absperrungen zwingend notwendig sind)
Zeile 153: Zeile 153:
   * Am Veranstaltungsort ist keine Müllentsorgung möglich. Daher müssen alle Teilnehmer ihren eigenen Abfall wieder mitnehmen.   * Am Veranstaltungsort ist keine Müllentsorgung möglich. Daher müssen alle Teilnehmer ihren eigenen Abfall wieder mitnehmen.
   * Die Teilnehmer müssen zu jeder Feuerstelle einen mit gültigem Prüfsiegel zugelassenen und funktionsfähigen 6 kg Pulverfeuerlöscher selbst mitbringen und während der gesamten Veranstaltung bereithalten. Das Vorhandensein der Feuerlöscher wird vor Beginn der Veranstaltung durch das Orga-Team kontrolliert.   * Die Teilnehmer müssen zu jeder Feuerstelle einen mit gültigem Prüfsiegel zugelassenen und funktionsfähigen 6 kg Pulverfeuerlöscher selbst mitbringen und während der gesamten Veranstaltung bereithalten. Das Vorhandensein der Feuerlöscher wird vor Beginn der Veranstaltung durch das Orga-Team kontrolliert.
-  * Die zuständige Ordnungsbehörde bei der Stadt Vechta erteilt für die Burgmannen-Tage gemäß § 42 Abs. 2 Waffengesetz (WaffG) in der zurzeit geltenden Fassung eine Ausnahmegenehmigung vom Verbot des Führens von Waffen bei öffentlichen Veranstaltungen. Die Ausnahmegenehmigung wird unter folgenden Auflagen erteilt: "Es dürfen nur Waffen geführt werden, die für die Veranstaltung erforderlich sind. die Waffen müssen dauerhaft vor Diebstahl gesichert werden. Dies kann in der Form erfolgen, dass die Waffen dauerhaft von den Ausstellern getragen werden. Soweit der Aussteller die Waffe nicht mehr trägt, muss er die Waffen so sichern, dass diese nicht entwendet werden kann, z. B. in eine Kiste verschließen,​ mit einem Schloss an einem festen Bauteil sichern."​ Diese Auflagen sind von allen Teilnehmern der Veranstaltung einzuhalten.  ​+  * Die zuständige Ordnungsbehörde bei der Stadt Vechta erteilt für die Burgmannen-Tage gemäß § 42 Abs. 2 Waffengesetz (WaffG) in der zurzeit geltenden Fassung eine Ausnahmegenehmigung vom Verbot des Führens von Waffen bei öffentlichen Veranstaltungen. Die Ausnahmegenehmigung wird unter folgenden Auflagen erteilt: "Es dürfen nur Waffen geführt werden, die für die Veranstaltung erforderlich sind. Die Waffen müssen dauerhaft vor Diebstahl gesichert werden. Dies kann in der Form erfolgen, dass die Waffen dauerhaft von den Ausstellern getragen werden. Soweit der Aussteller die Waffe nicht mehr trägt, muss er die Waffen so sichern, dass diese nicht entwendet werden kann, z. B. in eine Kiste verschließen,​ mit einem Schloss an einem festen Bauteil sichern."​ Diese Auflagen sind von allen Teilnehmern der Veranstaltung einzuhalten.  ​
   * Wir freuen uns, dass ihr euch für die Teilnahme an den Burgmannen-Tagen interessiert. Wenn wir euch für eine Teilnahme an der Veranstaltung zulassen, dann sehen wir darin eine gegenseitige Verbindlichkeit. Wir halten auf dem Veranstaltungsgelände einen ausreichend großen Platz für euch frei, erwarten dann aber im Gegenzug aber auch, dass ihr auch aufbaut und an der Veranstaltung teilnehmt. Nichts ist ärgerlicher,​ als wenn angemeldete Lager nicht kommen und dann auf dem Veranstaltungsgelände eine größere Fläche frei bleibt. Dies ist v. a. vor dem Hintergrund ärgerlich, dass wir zuvor interessierten Gruppen aufgrund des begrenzten Platzbedarfs absagen mussten. Sollte eurer Teilnahme dennoch etwas ganz dringendes entgegenstehen,​ dann sagt bitte frühzeitig ab.   * Wir freuen uns, dass ihr euch für die Teilnahme an den Burgmannen-Tagen interessiert. Wenn wir euch für eine Teilnahme an der Veranstaltung zulassen, dann sehen wir darin eine gegenseitige Verbindlichkeit. Wir halten auf dem Veranstaltungsgelände einen ausreichend großen Platz für euch frei, erwarten dann aber im Gegenzug aber auch, dass ihr auch aufbaut und an der Veranstaltung teilnehmt. Nichts ist ärgerlicher,​ als wenn angemeldete Lager nicht kommen und dann auf dem Veranstaltungsgelände eine größere Fläche frei bleibt. Dies ist v. a. vor dem Hintergrund ärgerlich, dass wir zuvor interessierten Gruppen aufgrund des begrenzten Platzbedarfs absagen mussten. Sollte eurer Teilnahme dennoch etwas ganz dringendes entgegenstehen,​ dann sagt bitte frühzeitig ab.
  
    
  
  • fechtkunst/bmt_regelwerk_lager.txt
  • Zuletzt geändert: 2020-01-22 15:19
  • von Falke