Schildriemenbefestigung mit Ringen

Photo: Schildriemenringe und Unterlegscheiben

Zunächst werden mit Ringe, die mit einer Krampe verbunden sind und Unterlegscheiben benötigt. Die hier abgebildeten Ringe haben einen Durchmesser von 25mm.







Photo: Schildriemenringe am Schild Befestigt von innen

Dort, wo der Riemen befestigt werden soll, muss nun ein Loch gebohrt werden. Die Krampe wird dann von innen nach außen in den Schild gesteckt und dabei auf jeder Seite eine Unterlegscheibe positioniert. Die Unterlegscheiben verteilen den Druck auf den Schild etwas mehr, so dass das Holz des Schildes nicht so schnell durch die Drehbewegungen des Rings abnutzt wird.

Photo: Schildriemenringe am Schild Befestigt von aussen

Dann wird nur noch die Krampe umgeschlagen, so dass sie fest (aber nicht zu fest) am Schild anliegt. Die Krampe wird dann noch abgerundet, damit bei einem aktiven Einsatz des Schildes der Gegner nicht verletzt wird.

Als Nächstes wird der Lederriemen am Schild befestigt. Fertig!

  • anleitungen/schildriemenringe.txt
  • Zuletzt geändert: 2020-06-23 21:12
  • von Admin